Richtlinien Umkleide und Dusch

Regeln für die Nutzung der Umkleiden, Duschen und WCs im Clubhaus des TC Höhenkirchen e.V.  

ab 22.Juni 2020 

Der Vereinsrat des TC Höhenkirchen e.V. hat auf Grund der aktuellen gesetzlichen Vorgaben ein Konzept erstellt, um die Gesundheit seiner Mitglieder bestmöglich zu schützen. Die Umsetzung und Anwendung dieses Konzepts ist Grundlage für die Nutzung der WC‘s, der Umkleiden und Duschen (ab 22.Juni). Der Innenbereichs des Clubhauses des TC Höhenkirchen e.V. (Aufenthaltsraum) bleibt bis auf Weiteres für den Aufenthalt geschlossen. Dieses Konzept muss  ohne Einschränkungen eingehalten werden. Es wird laufend aktualisiert und jeder muss sich vor Betreten der Tennisanlage über den aktuellen Stand informieren (www.tc-hoehenkirchen.de). Mitglieder, aber auch Gäste / Gastspieler, die sich nicht an diese Regeln halten, können vom Aufenthalt auf der Anlage des TC Höhenkirchen e.V.  ausgeschlossen werden.

Um die Kontaktmöglichkeiten in dem Sanitärbereich (WC‘s, Umkleiden und Duschen) zu minimieren gilt:

  • Überall und jederzeit auf der Anlage gilt für Personen der Mindestabstand von 1,5 m 
  • Im Innenbereich besteht Mund- und Nasen – Maskenpflicht. Dieses gilt für den Vorraum, die WC-Räume und die Umkleideräume.

 

  1. Was ist bei der Benutzung des WC‘s zu beachten?
  • Ich darf mich nur alleine im WC aufhalten.
  • Ich achte auf die allgemein bekannten Grundsätze der Händehygiene.  Dafür stehen Seifenspender, Papierhandtücher und Händedesinfektionsmittel beim Waschbecken zur Verfügung.
  • Auf die Lüftung der Räume ist zu achten (geklappte Fenster).

     

 

  1. Was ist bei der Benutzung der Umkleiden zu beachten?
  • Wegen der Mindestabstandspflicht dürfen sich höchstens 3 Personen gleichzeitig in der Herren- bzw. Damenumkleide aufhalten. 
  • Ich halte mich so kurz wie möglich in der Umkleide auf.
  • Die Lüftung ist bei Nutzung der Umkleiden anzuschalten (Lichtschalter). Bei Verlassen der Umkleide ist weiterhin auf die Lüftung der Räume zu achten (geklappte Fenster), sofern die Lüftung über den Lichtschalter ausgeschaltet wird.

 

 

  1. Was ist bei der Benutzung der Duschen zu beachten?
  •  Ich darf mich nur alleine unter der Dusche aufhalten.
  • Ich dusche mich so kurz wie möglich.
  • Ich achte darauf, dass die Lüftung bei Nutzung der Dusche angeschaltet ist. Bei Verlassen der Umkleide ist weiterhin auf die Lüftung der Räume zu achten (geklappte Fenster), sofern ich die Lüftung über den Lichtschalter ausschalte.
  • Ich verwende nach Möglichkeit Badeschlapfen bei der Benutzung der Dusche.

 

  1. Reinigung der Sanitärbereiche?
  • Die Sanitärbereiche werden zweimal wöchentlich von einer beauftragten Fachfirma gereinigt.
  • Bei Bedarf steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.


 

Bei Fragen stehen Euch der Corona- Beauftragte des Vereins Sepp Schmeizl (Tel. 0157/76498313), der Hüttenbeauftragte Didi Stefan (Tel. 0170/4857165 ) und der Vorstand Clemens Preißner (Tel. 0172/8155101) zur Verfügung.

 

Dr. Clemens Preißner

1.  Vorsitzender

TC Höhenkirchen e.V.                                                                                               Stand 22.06.2020