News

Trocken verloren und feucht-fröhlich gefeiert

Herren 65 - Das beste am Spieltag war, dass wir trocken zu Ende spielen konnten. Wir warten immer noch auf den ersten Punkt. Die Wartezeit haben wir uns mit Grillen und Bier vertrieben. Wir sind uns sicher, am nächsten Spieltag klappt es. Mannschaftsführer Sepp
Trocken verloren und feucht-fröhlich gefeiert
User ImageTibor Radda, 30. Mai 2019