News

Punktspielsaison Winter 2019/20

Auch im Winter stellt der TCH wieder einige Mannschaften für die Punktspielrunde. Bei den Damen unsere Aufstiegsmädels von der U16 sowie die 40 und 50er. Gespannt darf man auf die Erfolgsmannschaft der U16 sein, ob und wie Sie den Elan der Sommerrunde auch im Winter auf den Platz bekommt. Die Damen 40 bestehen im Winter zum großen Teil aus der D40/2 von der Sommerrunde. Verstärkt mit ein Paar Landesligaspielerinnen gilt es sicherlich in erster Linie Erfahrungen zu sammeln und eine Menge Spass zu haben. Interessant wird besonders die Saison der Damen 50 in der Landesliga. Mehr Qualität als in der Mannschaft wird der TCH wohl nirgends auf den Platz bringen. Also haut rein Mädels. Bei den Herren stellt der TCH die erste Männermannschaft, die 40 und 50er. Die erste Mannschaft wird ein Mix aus den bekannten Spielern der Sommerrunde verstärkt mit den ambitionierten Jungs der zweiten und U18. Im Vordergrund steht vor allem Spielpraxis sammeln und der Teamgedanke. Die Herren 40 sind wohl wie immer eine Wundertüte. Je nach Aufstellung ist wieder alles möglich. Ziel wird in erster Linie sein die Klasse zu halten und wieder eine Menge Spass auf den Platz zu bekommen. Die Herren 50 wollen nach dem letzten Platz in der Sommerrunde mit Verstärkungen aus den H40 sicherlich um den Aufstieg mitspielen. Ein hochgestecktes Ziel aber ein vorderer Platz ist allemal drin. Allen Mannschaften wünschen wir eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison. Wie immer wird es hier die Spielberichte der Mannschaften zum nachlesen geben. Ausserdem oben in der Leiste unter Sport - Mannschaften die Ergebnisse und Tabellen.
Punktspielsaison Winter 2019/20
User ImageAlexander Breu, 10. Oktober 2019